Registrierung der registrierkasse beim finanzamt

Wenn Sie ein Restaurant, eine Bar, eine Cafeteria oder ein Fast-Food-Restaurant mit Auflauf betreiben, ist dieser Text für Sie. Seit 2015 hat jede Frau, die in Polen spricht, einen Catering-Punkt, auch genannt "Kleine Gastronomie" ist verpflichtet, Verkäufe über die Registrierkasse unabhängig von der Höhe ihres Umsatzes zu registrieren.

In der Praxis können wir in den Gaststätten die ersten beiden Gerätetypen kennenlernen: die Registrierkasse, dh ein eigenständig agierendes Gerät und einen Steuerdrucker, der an einen Computer mit einer Verkaufsanwendung angeschlossen werden muss, da er nicht einmal eine eigene Tastatur besitzt. Diese andere Lösung ist in Fast-Restaurants oder Fast-Food-Ketten verbunden. Kleine Räumlichkeiten verfügen einfach nicht über Computerprogramme, um Kunden an einzelnen Tischen zu bedienen.Die steuerliche Registrierkasse für die Gastronomie sollte ein paar grundlegende Merkmale sein, die sich von den üblichen finanziellen Bedingungen unterscheiden und die Arbeit von Kellnern oder Gastgebern ermöglichen, wie zum Beispiel: erhöhte Beständigkeit gegen Abdeckung und Schmutz, strapazierfähiger Akku, schneller Papierwechsel, intuitiver und populärer Service oder schneller Ausdruck eines Belegs, z ein Mann, der eifrig an einem Heim Satztisch wartet. Ein weiteres Plus ist die Möglichkeit, eine elektronische Kopie der Quittung zu speichern, um die Ausdrucke zu speichern, beispielsweise auf einem Speicher, was durch das Sammeln der erforderlichen 5 Jahre durch Vorschriften erleichtert wird.Die Steuer-Registrierkasse für die Gastronomie sollte die geeigneten Abmessungen aufweisen, indem sie auf dem Tresen oder an den Tischen in die Nähe kommt und die Räumlichkeiten schließlich umzieht, sowie ein neues und verfügbares Design. Gastronomische Software ermöglicht eine gezielte Verkaufsüberwachung und lange Abrechnungszeiten für Kellner. Der Kauf einer Registrierkasse ist für viele Anfänger ein Getränk. Wenn mehrere Bedingungen erfüllt sind, können Sie bis zu 90% des Preises der Registrierkasse für das letzte Projekt festlegen. Es lohnt sich auch einen Blick auf die Registrierkasse zu werfen, um sie testen zu können und die Mitarbeiter mit den Nutzungsregeln zu schulen und mit den Programmen für Restaurantpunkte zu harmonisieren.