Legale ubersetzung chomikuj

Mini-Market Insoft ist die gleiche Registrierkasse, die für Unternehmen erstellt wurde, die von der zentralen Zentrale des Netzwerks verwaltet werden. Alle Mitarbeiteraktivitäten in SB-Warenhäusern sind auf Kundendienst und Verkauf ausgerichtet, andere Maßnahmen sind automatisiert und begrenzt. Shopsoftware PC-Market Insoft in Baz und Mini-Market Insoft in Warehouses sind Lösungen, die mit dem Inhalt des eigenen Filialnetzes oder dem Aufbau einer Position im Franchise-Modell erstellt werden. In diesem Programm erfüllt die PC-Market-Software die Schlüsselrolle für die Mini-Market-Lösung.

Dank dieses Formulars hoffen wir, alle Module und Funktionen der PC-Market-Software automatisch zu verwenden. Die Netzwerkzentrale kann die Arbeit jeder Filiale durchführen, Analysen durchführen und dadurch Entscheidungen hinsichtlich des Umladens der Filiale mit Waren, Sortimentsverwaltung und Preisen treffen.

Was wählt das Mini-Market Insoft-System?Das Mini-Market Insoft Systempanel sollte wahrscheinlich auf Touch-Geräten verwendet werden. Die Effekte können präsentiert und ihre Parameter geliefert werden, sie können entfernt werden.

Durch die Eingabe von Lieferungen in die Datenbank und die Überprüfung der Korrektheit der Lieferungen im Handel mit Sammlern sparen Sie viel Zeit.

Unterstützung für Treuhandsysteme, die auf Rabatten und Problemen basieren. Die Regeln werden zentral festgelegt, und das Lesen der Karte genehmigt automatisch die Rabattregeln für Transaktionen.

Das System ermöglicht es Ihnen, eine Vorschau der Produktzustände in Echtzeit anzuzeigen, sodass Sie sofort entscheiden können, ob die nächste Lieferung erfolgen soll, oder Waren zwischen den Geschäften transportieren.

Das Mini-Market-Insoft-Programm unterstützt die Möglichkeiten der Sprachenvielfalt, mit denen es ein einfaches System für die gesamte Handelskette einführen wird, ohne an dem Ende, an dem sie sich befinden, Sinn zu ergeben.

Mini-Market Insoft berichtet über den gesamten Zeitraum, einschließlich Welche Filialen wurden verkauft, wie viel Geld wird in allen Filialen zusammengehalten, wie hoch ist die Marge, die sie für die verkauften Waren gekauft haben.