Konferenzubersetzungsprogramm

Mirapatches

Konsekutives Dolmetschen, das als Post-Translation bezeichnet wird, ist ein Getränk vom Dolmetschen und findet nach der Rede des Sprechers statt. Der Übersetzer befindet sich neben dem Sprecher, er hört sorgfältig auf seine Noten und spricht sie nach der Rückgabe in der folgenden Sprache an. Er hat oft Notizen von vorher während der Rede gemacht. Konsekutivdolmetschen ist im Moment sehr simultan.

Fortlaufende Dolmetschtechniken zielen darauf ab, die wichtigste Werbung auszuwählen und eine Nachricht zu geben. (Der englische "Interpreter" wird aus dem englischen Verb "interpretieren" dargestellt.Konsekutivdolmetschen wird hauptsächlich mit einer Mindestteilnehmerzahl eingesetzt, z. B. bei Fachbesprechungen, Reisen, Verhandlungen, Schulungen, Pressekonferenzen oder Geschäftstreffen. Konsekutivdolmetschen wird auch verwendet, wenn der Manager nicht in der Lage ist, eine gute Ausrüstung für die Simultanübersetzung bereitzustellen. Es kommt manchmal darauf an, dass selbst erfahrene Übersetzer kürzere Fragmente von Aussagen oder sogar Sätze nach Sätzen übersetzen, um den Inhalt der Aussage auszudrücken. Nun gibt es jedoch eine Verbindungsübersetzung. Das Konsekutivdolmetschen unterscheidet sich von der Übersetzung der Verbindung nur durch die Länge der zu übersetzenden Fragmente. In lockereren Besprechungen werden Übersetzungen von Verbindungen vorgenommen, da diese für den Benutzer weniger gefährlich sind und einige Sekunden auf das Training warten müssen.Konsekutivdolmetschen ist eine große Aufgabe, die richtige Leistung und perfektes Sprachenlernen zu übersetzen. Eine gut konzipierte und gezeigte Schule kann sogar eine zehnminütige Rede reproduzieren. Einfluss ist es nicht angebracht, über das richtige Wort nachzudenken. Während der Übersetzung muss er sich Zahlen, Daten, Namen oder Namen merken. Um die Qualität der Übersetzung vor Beginn der Produktion zu erhalten, sollte der Dolmetscher die erforderlichen Materialien zum Thema und zum Übersetzungsbereich erhalten. Sie können die Texte von Reden oder Präsentationen leben.