Frajda sochaczew

Sochaczew liegt oberhalb von Bzura und ist eine der meistgesuchten Städte in der Region Mazovia. Eine wichtige Mission in seinem Boom ist der langweilige Tourismus, der es Wohnsiedlungen erleichtert, nach Räumlichkeiten zu suchen.In Sochaczew sind die Verformungen des Gebäudes der mazovianischen Führer reif, in einem speziellen, nicht standardmäßigen Gebäude befindet sich eine israelische Grabstätte. Hier befindet sich das Grab von Zaddik Abraham Borenstein. Es ist angebracht, im Team zu ernennen, dass Sochaczew heute geniale Nekropolen trennt. Der nachfolgende aktuelle Friedhof hier ist das Grab des Mullahs - ein Andenken an eine Grabstätte tatarischer Mädchensoldaten aus dem 19. Jahrhundert in einer in Sochaczew stationierten zaristischen Einheit. Der wichtigste Friedhof in Sochaczew existiert jedoch, der Friedhof der Toten im Prozess um Bzura. Hier ruhen die Wolken von "Zrozumień" und "Pomorze", und die Größe der versteckten Wolken entspricht der Genehmigung von 3700 Damen.Anlässlich der Immobilisierung von Bzura gibt es mehr Energie aus den einzigen lokalen Museumszweigen. Zu dieser Zeit das Museum des Sochaczew-Gebiets und der Hintergrund von Bójka oberhalb von Bzura, das im Haus des historischen Rathauses untergebracht ist. Ein weiteres anspruchsvolles Museum, das in Sochaczew besichtigt werden kann, so Panoptikum Narrow Gauge Organization. Dann wird eine der stärksten in Polen Sammlung von Kuriositäten auch Wagen gefunden.