Essen fur 9 buchstaben

Wir hatten vor kurzem Valentinstag, also beschloss ich, eine Art Information für meine Freundin vorzubereiten. Ich hatte ein Zwei-Gänge-Menü und ein Dessert in der Umgebung von Wein und Duftkerzen aus einem bekannten Baumarkt. Tolle Idee - Jakobsmuscheln. Sehr teures Gericht, das aber schwer zuzubereiten ist, da die Muscheln braten können müssen, um den Geschmack zu treffen.

Leider ist mein Koch eigentlich mittelmäßig. In Wahrheit könnte ich sagen, dass es ein Anfänger war, weil das gleiche um die Wahrheit existieren würde. Er entdeckte ein Rezept für diese Sandalen im Internet. Dass ich Probleme hatte, den halben Text zu verstehen, weil alles auf Englisch erstellt wurde! Nun, und ich gab nicht auf, ich warf alles in den Übersetzer und eilte zum Element, zusammen mit der Intuition des Kochs (die ich zweifellos nicht habe. Ich beschloss, diese Muscheln umgeben von Gemüse zu liefern. Allerdings habe ich vergessen, dass dieses Gemüse erst entfernt und geschnitten werden muss. Früher habe ich gestresst, weil die Zeit knapp wurde und ich gut in Position war. Ich fange an Gemüse zu schneiden, Pech wollte nicht, dass ich meinen Mittelfinger erreiche ... Und als großer Kunde habe ich nicht aufgegeben. Er hatte eine Idee - einen Gemüseschneider. Es war definitiv ein Volltreffer. Nicht ein bisschen, dass ich ein paar Momente beim Schneiden gespart hätte, ich musste keine Angst davor haben, eine Hackmaschine zu benutzen. Wenn jetzt alles fertig ist, lege ich die Jakobsmuscheln auf die Butter. Auf dem Bild von der Internetkarte, auf der ich das Rezept gefunden habe, ist alles genau so gebraten. Ich vergaß jedoch, dass er immer noch Suppe machte. Ich sprang schnell zu einem nahegelegenen Laden für saure Suppe in einem Glas und goß sie in den Topf und würzte sie dann erst. Zum Nachtisch hatte ich hausgemachtes Eis im Gefrierschrank. Es ist gut, dass ich mich am Vortag dazu motiviert habe, weil ich nichts geschafft hätte. Ich muss zugeben - die letzten Minuten, die mir der Gemüseschneider erspart hat, haben mir mein Zwei-Gänge-Menü erspart. Die Person war überrascht und hatte großen Respekt vor meinen Kochkünsten.